essence lash base & lash princess


Heute möchte ich euch die lash base und lash princess von essence vorstellen.
Für mich ein perfektes Duo,beide zusammen sorgen für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag.

Auf die lash base bin ich eigentlich nur durch Zufall gestoßen,ich dachte nimm mit und probiere sie mal aus.Wie sich herausgestellt hat eine sehr gute Wahl.

Ich gebe zu ich bin kein Meister was Wimpern schminken angeht,die lash base hilft mir da schon ein bisschen.Vor dem eigentlichen Tuschen sorgt die weiße und cremige base für ein intensives Volumen und verlängerte Wimpern.Einfach die base wie eine Wimperntusche auftragen danach die Wimpern sofort mit einer Mascara tuschen.Das klappt wirklich sehr gut und für circa 2,49€ macht man hier alles richtig.Die base hält was sie verspricht und ist für mich eine absolute Kaufempfehlung.

Die lash princess habe ich mitgenommen weil sie mir vom Design einfach schon sehr gut gefällt.
Ich lasse mich immer sehr schnell zum Kauf verführen wenn Produkte entweder gut aussehen oder gut riechen.
Die lash princess formt mit einer innovativen Kobra-Bürste jede einzelne Wimper und sorgt für umwerfendes Volumen,dichte Wimpern mit einem tollen Schwung.
Mit der lash princess kann ich meine Wimpern sehr gut tuschen,sie hinterlässt keine Klumpen,schmiert nicht,sie nimmt genau die richtige Menge Mascara auf.
Für einen Preis von circa 3,29€ einfach unschlagbar.
Sie kann ohne weiteres mit jeder teuren Mascara mithalten.










Kommentare

  1. Huhu Nadel,

    ich liebe diese Mascara!! Der Preis ist unschlagbar und die Qualität ist spitze! Die Base kenne ich noch nicht, aber ich kann mir schon gut vorstellen, dass sich die Beiden gut ergänzen. Super Tipp!

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yasa Cat,ja hol sie dir mal.Ich benutze sie nur noch.Dazu noch echt preisgünstig.LG Nadel

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte die Mascara auch von essence zum testen bekommen - allerdings hat sie mich zunächst nicht so richtig angesprochen. Bei meinem letzten Look Tutorial habe ich sie dann doch mal wieder rausgekramt und war wirklich überrascht wie gut die doch ist.
    In Kombination mit der Base kenne ich sie noch nicht aber solo hat mir das schon sehr gut gefallen. Zeigt mal wieder das man nicht immer nur nach der Optik gehen sollte :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts