essence auf meinen Nägeln



Ich bin ein großer Fan von ­essence Lacken und habe hier so etliche stehen.Einige Schätzchen stehen noch unberührt im Regal, doch die Gewissheit das Sie dort stehen beruhigt mich ungemein.Heute möchte ich euch zwei Lacke vorstellen von dem einer mich nicht überzeugt hat.
Zum einem der ­essence Lack aus der ­LE ­like an ­unforgettable ­kiss, mit dem Namen "­always on my mint". Zum anderen der ­Top Coat aus ­der Ilove Trends (­The NUDES) mit dem Namen "Cupcake Topping"

Der ­always on my mint Lack lässt sich nicht gut auftragen und die Farbe sieht lackiert überhaupt nicht schön aus.Einmal lackieren reicht nicht aus, die zweite Schicht deckt dann schon etwas besser.Er lackiert den Nagel ungleichmäßig, dadurch wirkt es scheckig.Mit der zweiten Schicht lässt sich das aber beheben.
Der Cupcake Topping hat dem ganzen etwas Glanz verliehen, damit konnte ich mich dann anfreunden.Ohne ­Top Coat kann man die Farbe nicht tragen, es sieht einfach nach nichts aus.Der ­Top Coat gefällt mir sehr gut, damit kann man immer wieder neu kombinieren.Den ­always on my mint werde ich in Zukunft nicht mehr benutzen, dennoch bleibt er bei dem Rest der ­LE stehen, damit sie vollständig bleibt.Na ja, so hat jeder seine Macken, die Sammelleidenschaft gehört bei mir dazu.










Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe gleich das Bild unter dem laufenden Waser gesehen. Ich musste lachen, das gleiche habe ich vor 5 Minuten das erste Mal ausprobiert und hoffe es funktioniert.
    Dein Blog gefällt mir und ich folgen dir jetzt.
    Wenn du Zeit und Lust hast, dann schau doch mal bei mir vorbei:
    glitzerkram-produkttest-and-more.blogspot.com
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Daniela,das ist schön,ich freue mich über jeden neuen Leser meiner Seite.Ich schaue gerne bei dir vorbei,ich hoffe dein Projekt hat geklappt.LG Nadel.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts