Hipp Sensetiv



Für Hipp durfte ich verschiedene Produkte der ­Babysanft Pflege-Serie testen.

Mein Testpaket enthielt folgende Produkte:

1.­Milk Lotion 2.Pflegecreme 3.Creme Dusche 4.Feuchttücher

Da ich für ­Kidsgo die Wundschutz-Creme von Hipp teste habe ich mich dazu ­entschlossen sie direkt mit einzubinden.

Hipp sucht noch Blogger, die Produkte der ­Babysanft Pflege-Serie testen möchten, solltet ihr Interesse haben folgt einfach diesem Link 

Meine drei Jungs hatten alle von Anfang an mit Hautproblemen zu kämpfen, von daher ­ist es mir sehr wichtig die richtigen Pflegeprodukte zu benutzen.Der Kleinste in der Runde ist 11 Wochen, seine Haut ist leider sehr anfällig.
Die zarte Babyhaut braucht Pflege die sanft zur Haut ist und nicht zusätzlich reizt da die Inhaltsstoffe nicht gut sind.Mit der ­Babysanft Pflege-Serie von Hipp habe ich Produkte gefunden, die gut für meine Kinder sind und mit der ich mich sicher ­fühle das richtige zu tun

Alle Produkte dieser Serie enthalten natürliches Bio-Mandelöl.

Die Pflegecreme lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein, die Haut wird Babyweich.Für Gesicht und Körper, aber auch für die Hände geeignet.Die Creme kann sogar bei Neurodermitis ohne Bedenken benutzt werden, dieser Punkt gefällt mir sehr gut.

Die ­Creme Dusche pflegt empfindliche und trockene Haut schon beim Duschen. Milde Waschsubstanzen reinigen besonders schonend. Die ­Creme Dusche eignet sich auch für Erwachsene, die zur trockenen und sensiblen Haut neigen, auch dieses Produkt kann bei Neurodermitis benutzt werden.

Die ­Milk Lotion spendet reichhaltig Feuchtigkeit, zieht schnell ein und macht die Haut zart und weich.Ideal auch zur milden Pflege von Erwachsenenhaut.

Die Feuchttücher eignen sich für die Reinigung von Gesicht, Hände und Po.Die Tücher lassen sich leicht entnehmen und fühlen sich sehr weich an.Die Haut wird schonend und ohne großen Aufwand gereinigt.

Die Wundschutzcreme mit Panthenol & Zink ist ­Ulta-Sensitiv.Gerade im Windelbereich brauchen Babys eine sehr gute Pflege, mein kleiner ist seitdem ich die Creme benutze kaum noch rot oder wund.Ich benutze sie bei jedem Windelwechsel, besonders an den Stellen die gerne dazu neigen wund zu werden.Sobald meine Tube leer ist, werde ich Nachschub besorgen.

Die komplette Serie hat diesen typischen sanften Geruch, den man von Hipp kennt.Ich liebe diesen Duft, von daher benutze ich hin und wieder selbst die Produkte.Ich mag es sehr, wenn meine Kinder nach Hipp riechen.

Im Fokus stehen hier aber für mich die Stoffe, die in allen Produkten NICHT enthalten sind, somit ist die ­Babysanft Serie für mich absolut empfehlenswert.Alle Produkte sind, ohne Mineralöl entwickelt um Allergie-Risiken zu minimieren.Mit zartem Duft ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem.Kosmetik ­VO)
ohne ätherische Öle, ohne Alkohol, seifenfrei, ohne Farbstoffe, ohne ­PEG-Emulgatoren, ohne ­Parabene,pH-hautneutral, ohne Parfum, ohne Konservierungsstoffe (gem.Kosmetik ­VO), ohne tierische Rohstoffe.

Die ­Hipp ­Babysanft Pflege-Serie ist super aufeinander abgestimmt und ich habe alles, was ich für die Pflege meiner Kinder brauche.Vielen dank an Hipp und ­Kidsgo die mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt haben.




















Beliebte Posts