Krups Prep&Cook Linseneintopf



Heute möchte ich euch den leckeren Linseneintopf aus der ­PREP&COOK vorstellen.
Mit wenig Aufwand und wenig können gelingt der Eintopf ohne große Probleme.

Das Rezept ist für 4-6 Personen, Zubereitungszeit 10 Min, Garzeit 50 Min.

Hier brauchen wir das ­Ultrablade-Universalmesser, damit werden die Zwiebelhälften auf Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinert.
Eine echte Erleichterung, die Zwiebeln werden gleichmäßig zerkleinert und ich muss nicht mehr weinen.

Nach dem Zerkleinern der Zwiebeln benötigen wir den Misch-/Rühraufsatz.
Die Zwiebeln mit dem Spatel in die Mitte schieben, Öl zugeben und das ganze auf Stufe 3/130 grad/3 Minuten dünsten.

Als Nächstes die Linsen, das Wasser, die Gemüsebrühe, etwas Salz und Pfeffer in den Behälter geben.
Das ganze auf Stufe 2 / 100 grad / 50 Minuten garen.

30 Minuten vor Ende der Garzeit werden die Kartoffelwürfel durch die Öffnung im Deckel zugegeben.

20 Minuten vor Ende werden die Möhren und der Lauch durch die Öffnung zugegeben.

Wir haben dabei Würstchen gegessen, die ich vorher schon dem Eintopf hinzugefügt habe.

Generell gefällt mir die Leichtigkeit der ­PREP&COOK, auch ohne große Kochkenntnisse gelingt hier einfach jedes Gericht.
Der Linseneintopf schmeckt sehr gut, so wie bisher alle Gerichte.
In meinem Abschlussbericht werde ich genauer auf die Details eingehen, und euch die Vorteile der ­PREP&COOK vorstellen.












Beliebte Posts