Krups Prep&Cook



Hier zeige ich euch etwas sehr Leckeres.
Mögt ihr Trüffel?
Ich mag sie sehr gerne, mit der ­PREP&COOK lassen sich ganz leicht Trüffel herstellen.

Einfache Trüffel aus der ­PREP&COOK.
Personen 4-6, Zubereitung 10 Min, Kochzeit 10 Min, Kühlzeit 1 St.

Hier braucht man das Knet-/Mahlmesser, die Schokolade und die Butter in den Behälter geben, 10 Min / Stufe 3 / 45 grad schmelzen.

Den Puderzucker hinzufügen und 20 Sekunden / Stufe 8 verrühren.
Die Masse auf einen Teller geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Zum Schluss das Kakaopulver auf einen Teller streuen, mit den Händen aus der Masse Kugeln formen und diese im Kakopulver wälzen.

Das ­es so leicht ist Trüffel herzustellen hätte ich nicht gedacht.
Sie sind schon sehr süß und mächtig, doch zwischendurch darf man auch mal sündigen.
Es macht wirklich Spaß mit der ­PREP&COOK verschiedene Gerichte auszuprobieren, das ein oder andere hätte ich so bestimmt nicht gemacht.
Mir gefällt besonders gut das Ich hier alles Selbst zubereite, so weiß ich genau, was in unserem Essen drin ist.








Kommentare

  1. sieht lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marisa, sind sie auch, hauen aber auch ganz schön rein.LG Nadel

      Löschen
  2. Die Dinger werde ich am Wochenende mal nachmachen :D ich hab das Rezept heute Nacht bei dir entdeckt und wollte sofort loslegen, aber leider hatte ich nicht die passenden Zutaten parat :D

    Jetzt gibt es keine Ausrede mehr :D lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine, damit sie nicht ganz so süß werden kannst du sie auch mit Zartbitter Schokolade machen.Ich hatte sie wegen den Kindern mit der normalen Schoki gemacht.LG Nadel

      Löschen
  3. Liebe Nadja,

    das sieht super lecker aus! Da könnte ich mal wieder schwach werden...

    Liebe Ostergrüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yasa Cat, ist auch lecker.Bei Schoki werde ich immer schwach.Wünsche dir auch schöne Ostertage.LG Nadel

      Löschen
  4. yammi sieht echt lecker aus
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leane, sie sind sehr yummi, aber auch richtiges Hüftgold.Egal zwischendurch darf man ruhig mal naschen.LG Nadel

      Löschen
  5. Das sieht total lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ti, das sind sie auch.Werden auf jeden Fall noch mal gemacht.LG Nadel

    AntwortenLöschen
  7. Lecker.. Ist notiert!

    Ein toller Blog, sehr interessante Beiträge. Ich folge dir nun via GFC und würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest. Natürlich nur wenn du magst, ich würde mich sehr über dein Feedback freuen.

    Liebste Grüße aus Hamburg
    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo BeTrendy, danke für dein positives Feedback.Sehr gerne schaue ich bei dir vorbei.LG Nadel

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts