Philips VisaPure Anti-Unreinheiten

Hallo ihr lieben, ich habe mich intensiv mit der Gesichtsbürste von Philips beschäftigt, nun wird es Zeit für mein abschließendes Urteil.
Vor diesem Test habe ich immer wieder mal mit dem Gedanken gespielt mir eine Gesichtsbürste zu kaufen, nach diesem Test bin ich mir sicher das es die beste Methode ist sein Gesicht zu reinigen.
Mit dieser Bürste habe ich eine schnelle effektive Reinigung erzielen können, mein Gesicht hat sich noch nie besser angefühlt.

Nachdem ich mein Paket in Empfang genommen habe, wollte ich natürlich sofort wissen, was es mit der Bürste auf sich hat, also habe ich sie erst mal aufgeladen.
Ich habe mich auf die erste Reinigung richtig gefreut und war gespannt, wie sie sich auf meine Haut auswirkt.
Die Gesichtsbürste hat ein modernes, hochwertiges Design, mir gefällt besonders die Farbe gut.
Sie liegt gut in der Hand, man hat das Gefühl nicht viel machen zu müssen, sie lässt sich leicht über die Gesichtspartien führen. 
In nur einer Minute kann ich mein Gesicht porentief reinigen, es fühlt sich gut an und sieht gut aus.
Die Handhabung ist kinderleicht genauso wie das reinigen und wechseln der Bürsten.
Nach der Nutzung die Bürste einfach unter laufendem Wasser halten und im Ladestand an der Luft trocknen lassen.
Empfohlen ­wird die Bürste alle drei Monate auszutauschen.
Die Gesichtsbürste verfügt über zwei Geschwindigkeitsstufen, ich benutze von Anfang an Stufe zwei.
Für die Anwendung bedarf es nicht viel Übung, ich hatte den Dreh schnell raus.
Gesicht anfeuchten, Lieblings-Reinigungsprodukt auf die Bürste auftragen, dann die Bürste in kreisenden Bewegungen über das Gesicht führen.
Dabei wird das Gesicht in drei Zonen aufgeteilt:
a) T-Zone
b) rechte Wange
c) linke Wange.

Diese werden jeweils 20 Sekunden behandelt, ein Vibrationssignal erinnert daran, die Gesichtszone zu wechseln.
Nach einer Minute schaltet sich das Gerät automatisch ab.

Neben dem Bürstenaufsatz gegen Hautunreinheiten gibt es noch fünf weitere Aufsätze.
Diese passen ebenfalls auf alle ­VisaPure Modelle von Philips.
Hier ist für jeden Hauttyp die passende Bürste dabei.
Bei Douglas könnt ihr euch die verschiedenen Bürstenaufsätze genauer ansehen.

Ich bin begeistert, wie sich mein Hautbild verbessert hat, meine Haut fühlt sich weich und geschmeidig an.
Der Teint wirkt ebenmäßig und frischer nach der Anwendung, die Haut sieht glatter aus.
Mein Hautglanz ist deutlich weniger geworden, die Mitesser auf der Nase sind ganz verschwunden.
Ich bin glücklich das Ich die Gesichtsbürste von Philips kennen lernen durfte.
Solltet ihr auf der Suche nach einer Gesichtsbürste sein, kann ich euch dieVisaPure wärmstens empfehlen.
















Kommentare

  1. Liebe Nadja,

    neben der klassischen Visapure habe ich auch diese zum testen bekommen. Leider bin ich eher enttäuscht da sich keine Wunder einstellen, bzw. ich keinen Unterschied zur anderen merke :( Aber schön das Du zufrieden bist :) Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Femi, Wunder haben sich auch nicht eingestellt, doch mein Hautbild hat sich positiv verändert.Vielleicht liegt es daran das es meine erste Gesichtsbürste ist die ich benutzt habe.LG Nadel

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts