L'occitane Entspannender Kopfkissennebel


Kennt ihr das auch, ihr geht abends ins Bett und findet einfach keine Ruhe, der Tag lässt einen nicht los und die Gedanken fahren Karussell.
Man dreht sich nach rechts und wieder nach links, das geht eine ganze Weile so weiter, bis man endlich einschläft.
Um morgens ausgeruht und ausgeschlafen aufzustehen, ist ein ruhiger und entspannender Schlaf wichtig, angenehme Düfte können dabei eine große Hilfe sein.
Das ­Aromachologie entspannender Kopfkissennebel war mir völlig unbekannt, ich konnte mir so rein gar nichts darunter vorstellen.
Da ich sehr interessiert an diesem Produkt war, habe ich mich bei gofeminim dafür beworben.

Der Kopfkissennebel von L'occitane, mit 100% natürlichem Duft kann im Schlafzimmer versprüht werden, um für eine beruhigende und entspannende Atmosphäre und für einen erholsamen Schlaf, Entspannung und Wohlbefinden zu sorgen.
Er enthält ätherisches Lavendel-, Bergamotte-, Mandarinen-, Süßorangen- und Geranienöl.
Die beruhigende und entspannende Wirksamkeit für eine erholsame und ruhige Nacht ist bewiesen.

Ehrlich gesagt habe ich nicht daran geglaubt und meine Zweifel waren groß.
Doch mittlerweile bin ich ganz angetan von dem Nebel, der aus der Flasche kommt.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass Düfte zu so etwas fähig sind, ich nehme sie auf und entspanne mich auf eine ganz natürliche Weise.
Jeden Abend kurz bevor ich schlafen gehe sprühe ich den Nebel in die Luft und auf mein Kopfkissen, der ganze Raum riecht danach und ich fühle mich wohl.
Der Duft ist intensiv aber nicht unangenehm, die verschiedenen Düfte passen gut zusammen.
Natürlich riecht es nicht stundenlang, aber lange genug um mich zu entspannen.
Auf dem Kopfkissen bleibt der Duft länger bestehen.

Solltet ihr Schlafprobleme haben, dann probiert den Kopfkissennebel einfach mal aus, vielleicht verhilft er euch ja auch, besser einzuschlafen.

Habe ich euer Interesse geweckt?
Hier findet ihr den Kopfkissennebel.











Kommentare

  1. Hört sich sehr Interessant an und unangenehme Gerüche haben ja sicherlich den einen oder anderen schon am einschlafen gehindert, warum sollten da angenehme Düfte nicht das Gegenteil bewirken. Wir werden es gerne mal probieren.

    LG Ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ralf, ja macht das mal.Bin gespannt auf eure Meinung.LG Nadel

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts