Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-UP-Entferner


Zurzeit teste ich als Nivea Botschafter die In-Dusche Waschcreme & Make-up-Entferner.
Die Idee vielleicht gar nicht so schlecht, ist doch die Umsetzung in meinen Augen nicht gelungen.
Die Frage, die ich mir selbst beantworten wollte, braucht man das wirklich habe ich mir im Laufe des Tests selbst beantworten können.
Ich bin ein großer Nivea Fan, liebe die Produkte und den altbewährten guten Duft, doch ­In-Dusch Waschcreme brauche ich nicht.
Panda-Augen einfach weg zu duschen ist dann doch nicht so einfach, leider konnte mich das Produkt in dieser Hinsicht nicht überzeugen.

Nivea ­In-Dusch Waschcreme & Make-up-Entferner

Gesichtsreinigung und Make-up entfernen unter der ­Dusche-keine Panda Augen mehr!
Entfernt sanft Make-up und sogar Mascara ohne Wattepad.
Besonders geeignet für die sensible Augenpartie.
Schützt ­die Wimpern.
Pflegt zart & erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Nivea In-Dusche Waschcreme & Make-up Entferner
(150 ml) ­UVP 3,99 Euro
Im Handel erhältlich seit Mai 2015

Die Anwendung ist leicht, auf trockener Haut auftragen, sanft einmassieren, um Make-up und Mascara zu lösen.
Anschließend das Gesicht mit ­lauwarmen Wasser gründlich abduschen.
Bei hartnäckigem Make-up, das ganze wiederholen.

Bei meinem Test hatte ich keine wasserfeste Mascara drauf und habe großzügig Waschcreme aufgetragen, doch nach dem duschen kam das böse erwachen.
Die Waschcreme fühlt sich gut an und lässt sich gut auf der Haut verteilen.
Der Geruch ist angenehm und frisch, doch leider ist das Ergebnis für mich nicht ausreichend.
Die Reinigungsleistung bleibt aus, von daher schminke ich mich weiter ab wie bisher.

Möchtet ihr mehr über die Produkte erfahren?
Dann klickt doch mal hier.

Wie sehen denn eure Erfahrungen mit der neuen Gesichtspflege aus?







Kommentare

  1. Heij noch habe ich das Produkt nicht getestet. Aber ich habe mir eine kostenlose Probe bestellt und bin schon gespannt. Denn bis jetzt habe ich nur gehört, dass alle überzeugt waren. Durch deinen Post bin ich noch mehr gespannt, ob das wirklich so gut funktioniert wie es soll.
    Ich freue mich aufjeden Fall, es auch mla zu testen :)
    Liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen
  2. Brauch ich zum Glück nicht, da ich mich selten schminke. ;)

    Liebe Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts