Summer Challenge Bloggertreffen 2015


Hallo ihr lieben, heute möchte ich euch endlich von dem supertollen Bloggertreffen erzählen.
So viel sei gesagt, ich habe acht nette Frauen kennengelernt, wir haben geschwitzt, gelacht und einfach eine Menge Spaß gehabt.
Martina von Lifestyle for me an you hat sich so einiges für uns einfallen lassen, Langeweile Fehlanzeige.
Wir haben uns den heißesten Tag vom Jahr ausgesucht und der Name Summer ­Challenge hat seinen Namen alle Ehren gemacht.
Da ich noch nie auf einem Bloggertreffen war, bin ich schon ein bisschen nervös gewesen, doch alle waren so locker das man sich sofort wohlgefühlt hat.
Am 4.Juli um 13:00 Uhr haben wir uns in Oberhausen getroffen, keiner von uns wusste, was auf uns zu kommt.
Zur Begrüßung haben wir von Martina ein ­Survival-Bag bekommen, in dem befand sich alles, was man bei der Hitze so braucht.
Den genauen Inhalt stelle ich euch in einem weiteren Bericht vor.



Nachdem wir uns ein wenig beschnuppert haben, ging es auch schon los, ja aber wohin eigentlich?
Direkt am ­Centro befindet sich ein Abenteuer Park, ich kann euch sagen der Park hat einiges zu bieten und bringt auch großen Frauen eine Menge Spaß.
Na ja, ein wenig verdutzt haben wir schon geguckt und uns gefragt, was wir hier wohl machen.
Martina hat uns in 2er Gruppen aufgeteilt, wir haben alle einen Zettel bekommen mit acht Aufgaben.
Damit wir beim Lösen der Aufgaben die anderen nicht treffen, hat jede Gruppe in einer anderen Reihenfolge angefangen.
Wir durften Gold waschen, uns durch das Labyrinth kämpfen und noch so einige andere Dinge erledigen.
Bei einer Aufgabe sollten wir uns eine chinesische Bloggerweisheit ausdenken, dabei kamen witzige Sprüche zum Vorschein, einen möchte ich euch nicht vorenthalten.

Ein Bloggerevent bei ­Hitz und ­Schwitz, ist kein Witz! Denn das haut jeden '­Blogga' ganz '­logga' vom '­Hogga'!

Am Ende haben wir uns bei den Pinguinen getroffen, dort haben wir uns erst mal eine Abkühlung verschaffen, das hat wirklich gut getan.



Die richtige Abkühlung haben wir uns dann auf der Wasserbahn geholt, einige von uns hatten sich für diesen Spaß entschieden.
So viele kreischende Frauen auf einem Haufen habt ihr noch nie gesehen, ich war nass von oben bis unten und musste mich trocken legen.
Bei den Temperaturen war das aber gar kein Problem, wir waren ruck zuck wieder trocken.
Der Spaßfaktor auf der Wasserbahn war genial.




Nachdem wir den Park verlassen haben, sind wir erst mal gemütlich was trinken gegangen und haben zusammen Punkte für die Aufgaben vergeben.
Mein Team hat den letzten Platz belegt, dafür haben wir von Martina eine nette Überraschung als Gewinn bekommen.



Der Gewinn bestand aus dem Teelichthalter und einem Nagellack von ­Nicka K New York, der Primer gehört nicht dazu.

Anschließend sind wir zusammen essen gegangen, wir waren alle fix und fertig.
Nachdem wir uns entschieden hatten das Bloggertreffen zu beenden kam Martina mit einer Überraschung um die Ecke.
Sie hatte für jede von uns ­eine prall gefüllte Summer-Bag, wir waren gerührt.
Den Inhalt der Tasche und alle anderen Produkte stelle ich euch in einem extra Bericht vor.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Martina für einen supergelungenen Tag bedanken, für ihre Mühe und alles ­weitere was sie auf die Beine gestellt hat.
Das macht dir so schnell keiner nach.

Diese acht verrückten Hühner waren mit von der Partie:
Natascha von Probenqueen
Sunny von Sunnys Beautywelt
Rebecca von Nariels Testplanet
Rebecca von Lacky Love












Beliebte Posts