Perfect Match



Hallo ihr lieben,

heute möchte ich meine Erfahrungen mit dem Perfect Match Make-up mit euch teilen.
In meinem letzten Bericht habe ich euch schon einiges über das Make-up erzählt, nun möchte ich euch Ergebnisse präsentieren.

Wir alle werden älter, die Zeichen der Zeit hinterlassen Spuren, bei manchen mehr, bei anderen weniger.
Ich bin keine zwanzig mehr, langsam brauche ich etwas mehr um mich rundum wohl zu fühlen.
Dabei ist es mir wichtig natürlich auszusehen, das gelingt mir mit dem Perfect Match Make-up ausgezeichnet.

Für den Test habe ich Nahaufnahmen von meinem Gesicht gemacht, ich war ein wenig erschrocken von dem was ich gesehen habe.
Mir war gar nicht bewusst, wie viele Muttermale ich im Gesicht habe.
Vom nahen betrachtet sieht es doch ganz anders aus.
Mit dem Perfect Match kann ich all diese Unregelmäßigkeiten im Gesicht kaschieren, ohne das dabei ein Masken Effekt entsteht.

Die richtige Nuance für sich zu finden ist nicht leicht, mit dem falschen Make-up kann es schnell gruselig werden.
Mit der Genius App kann man sich den richtigen Farbton bestimmen lassen, eine gute Idee wenn man sich zu unsicher ist.
Ich habe mich auf mein Gefühl verlassen und denke die richtige Wahl getroffen zu haben.

In den letzten Wochen habe ich im Wechsel die Nuance Golden Amber und Beige getragen.
Beide Nuancen haben mir gut gefallen, geblieben bin ich bei der Nuance Beige.
Golden Amber ist ein wenig dunkler, ich bin der Meinung das sich der Ton nicht perfekt meiner Haut anpasst.
Bei dem Ton Beige sieht es schon anders aus, mit ihm fühle ich mich wohl, es wirkt fast ungeschminkt.

Bei der ersten Anwendung solltet Ihr etwas vorsichtiger sein, das Make-up ist flüssiger als andere, leicht pumpen reicht aus.
Ich habe das Make-up auf meine Hand aufgetragen und es dann mit meinem Make up Ei im Gesicht verteilt.
Das Make-up hat eine leichte, seidige Textur, es lässt sich gut verarbeiten, verschmilzt förmlich mit der Haut.
Es setzt sich nicht in kleinen Fältchen ab, es entsteht ein ebenmäßiger Teint, OHNE MASKEN EFFEKT.
Kleine Makel wie Rötungen, trockene Hautstellen sind so gut wie nicht mehr zu sehen.
Meine Haut fühlt sich weich und geschmeidig an, es trocknet die Haut nicht aus, dieses Gefühl bleibt den ganzen Tag bestehen.
Es gibt mir ein gutes und sicheres Gefühl, frisch und erholt auszusehen.
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, mit dem Perfect Match habe ich mein Lieblings Make-up gefunden.

Gerne könnt Ihr noch mal in meinem ersten Bericht reinschauen, dort findet Ihr unter anderem auch den Preis.
 Perfect Match















#myperfectmatch





Kommentare

  1. Ich mags auch nicht wenn man so zugekleistert aussieht, nehme immer das von Maybelline aber dieses hier wäre mal einen Versuch wert! Danke !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi, ich mag es sehr gerne.Ich trage es fast täglich, weil es einfach natürlich wirkt.LG Nadel

      Löschen
  2. Sehr schön beschrieben, das Make Up sieht sehr natürlich bei dir aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin, danke.Es ist toll, ich trage es genau aus diesem Grund so gerne.LG Nadel

      Löschen
  3. Danke für deinen guten Bericht.
    Scheint wirklich gut zu sein.Muss ich auch mal ausprobieren :-)

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne, wäre toll wenn du mir dann von deinem Eindruck erzählst.Bin neugierig ob es dir auch gefällt.Meinungen sind ja bekanntlich sehr unterschiedlich.LG Nadel

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts