Balea Teint Perfektion Wimpern Serum




Hallo Ihr lieben,

heute stelle ich euch das Wimpern Serum von Balea näher vor.
Wir Frauen probieren ja so allerhand aus, um jünger auszusehen, attraktiver zu wirken, einfach um uns wohl zu fühlen.
Dabei spielen die Augen eine große Rolle, lange und dichte Wimpern, der Traum jeder Frau.
Nicht jede Frau hat das Glück, von Natur aus mit langen Wimpern ausgestattet zu sein.
Ein Wimpern Serum kann dabei helfen, dem Traum ein Stück näher zu kommen.

Da ich bei solchen Produkten immer etwas skeptisch bin, habe ich mir für den Anfang das Wimpern Serum von Balea gekauft, leider konnte es mich nicht überzeugen.
Der Wimpern mit Wow-Effekt blieb bei mir aus.
Ob es nun daran liegt das es recht günstig ist, möchte ich nicht beurteilen.
Enttäuscht bin ich nicht, ein Versuch war es wert.
Optisch ist das Wimpern Serum ein echter Hingucker, Verpackung und Design fallen einem direkt ins Auge.

Balea

Teint Perfektion
Wimpern Serum

4,5 ml
4,95 €

Das Balea Teint Perfektion Wimpern Serum enthält einen Peptid-Aktiv Komplex, der speziell entwickelt wurde, um die Länge und die Dicke der Wimpern zu steigern.
Das Plegefluid  fördert die Haarstärke und Wimperndichte,
Mit Allantoin und dem Pflegevitamin Biotin.
Nach 6-8 Wochen sollen sichtbare Erfolge erzielt werden.
Für schöne, länger und dichter wirkende Wimpern!
Das Wimpernserum ist parfümfrei.

Anwendung:
Das Wimpernserum 2-mal täglich mit dem Pinselapplikator direkt auf den äußeren, gereinigten Wimpernansatz auftragen und antrocknen lassen.
Ein Pinselstrich genügt.
Im Anschluss können die gewohnten Pflegeprodukte verwendet werden.

Das Wimpernserum kann auch auf den Augenbrauen verwendet werden.

Ich habe mir also knapp sechs Wochen 2-mal am Tag das Wimpern Serum aufgetragen, ohne einen sichtbaren Erfolg.
Die Anwendung ist leicht, durch den Pinselapplikator ist ein gezieltes auftragen gegeben.
Am Anfang der Anwendung kam mir ein Pinselstrich wenig vor und habe etwas mehr aufgetragen, doch hinterher bin ich bei einem geblieben.
Allergische Reaktionen konnte ich in der Zeit keine feststellen, auch kein brennen im Auge.
Da ich nach der langen Zeit des Testens keine Veränderung erkennen konnte, habe ich mit der Verwendung aufgehört.

Ich habe einige Meinungen über das Serum gelesen, dabei muss ich sagen, dass nicht alle negativ ausgefallen sind.
So wie bei allen anderen Produkten, jeder macht seine eigenen Erfahrungen und beurteilt danach.
Ich persönlich würde das Serum nicht weiter empfehlen.
Manchmal macht es wohl doch mehr Sinn tiefer in die Tasche zu greifen.

Leider habe ich keine vorher/nachher Bilder von meinem Test, die Bilder waren alle weg, nachdem mein Handy kaputt gegangen ist.
























Beliebte Posts