Hydra Bomb Tuchmaske






Hallo Ihr lieben,

benutzt Ihr auch gerne Gesichtsmasken?
Ich möchte euch die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier nicht vorenthalten und stelle euch diese heute vor.
Ich durfte sie vorab testen und bin sehr angetan von der Tuchmaske.

Garnier Skin Active - Hydra Bomb - Tuchmaske

Feuchtigkeit ist wichtig für die Haut, denn mit einer ausreichenden Feuchtigkeitsversorgung kann die Haut erst richtig strahlen.
Die neue Skin Active Hydra Bomb Tuchmaske aus 100% natürlichen Zellulosefasern, bietet der Haut eine konzentrierte Pflege mit spürbaren und sichtbaren Ergebnissen.
Ihre Anti-Durst Technologie kombiniert natürliche Wirkstoffe mit Hyaluronsäure und einem feuchtigkeitsspendenden Serum.

Eine Tuchmaske kostet 1,95 €

Insgesamt gibt es drei verschiedene Tuchmasken, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Haut.
Für feuchtigkeitsbedürftige Haut, normale Haut bis Mischhaut und für trockene und sensible Haut.





Grüntee-Extrakt + Hyaluronsäure + Feuchtigkeitsserum
eine Wirksamkeits-Bombe für feuchtigkeitsbedürftige Haut

Die Hydra Bomb Tuchmaske für dehydrierte Haut ist mit dem Extrakt
des Granatapfels angereichert, der als eine der gesündesten Früchte
der Natur gilt. 
Die Haut wird erfrischt und intensiv mit Feuchtigkeit
versorgt, für einen strahlenden Teint und gemilderte feine Linien.

Ich habe meine Tuchmaske vor der Anwendung einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt, dadurch bekommt die Tuchmaske eine noch erfrischendere Wirkung.
Die Anwendung ist leicht, ich bevorzuge Tuchmasken, da es einfach schneller geht.
Tuchmaske entnehmen und die Seite mit dem weißen Tuch auf das gereinigte Gesicht auftragen, dabei muss die blaue Schutzfolie nach außen zeigen.
Schutzfolie entfernen, die Tuchmaske an die Konturen des Gesichtes anpassen, anschließend 15 Minuten einwirken lassen und entspannen.
Nach der Einwirkzeit die Maske abnehmen, Rückstände einmassieren oder mit einem Wattepad entfernen.

Beim öffnen der Verpackung ist mir gleich der frische, leicht fruchtige Geruch aufgefallen.
Die Tuchmaske ist stark getränkt und sollte schnell auf das Gesicht aufgetragen werden, für mich persönlich dürfte es etwas weniger sein, da es doch arg tropft.
Desweiteren finde ich die Tuchmaske ein kleines bisschen zu groß, doch ich denke das es jeder für sich anders empfindet.
Ansonsten bin ich von der Wirkung überzeugt und finde die Tuchmaske eine Klasse Ergänzung zu der Hydra Bomb Gesichtspflege.
Ich habe die 15 Minuten genossen und gespürt wie die Tuchmaske auf meinem Gesicht arbeitet.
Nach der Anwendung fühlt sich die Haut weich und frisch an, man kann gut erkennen das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wurde.
Ich habe die Rückstände in meine Haut einmassiert, der Teint wirkt ebenmäßig und strahlender.
Einmal in der Woche gönne ich mir die Hydra Bomb Tuchmaske, seit dem habe ich weniger Probleme mit trockenen Hautstellen.

Habt Ihr die Tuchmasken von Garnier schon ausprobiert?












Kommentare

  1. Hallo Nadja, ich liebe solche Tuchmasken... kenne sie aber nur von anderen Firmen.
    Die Masken sind so herrlich erfrischend und haben eine geniale Wirkung! Ich benutze sie im Sommer oft in meinen Kosmetikbehandlungen.
    Herzliche Grüße, Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts