Sleek Barekissed Illuminator






Hallo Ihr lieben,

ich stelle euch heute den Barekissed Illuminator von Sleek MakeUp vor.
Hierbei handelt es sich um einen Highlighter der für einen gesunden Glow sorgt.
Es war nicht Liebe auf den ersten Blick zwischen uns beiden, es brauchte ein paar Anwendungen bis mich der Highlighter letztendlich überzeugt hat.
Testen durfte ich das Produkt über Pinkmelon.

Ich trage sehr gerne Highlighter, die Auswahl zwischen cremig, flüssig oder Puder fällt mir dabei nicht immer leicht.
Einige flüssige oder cremige Highlighter heben meist meine unschönen Poren hervor, von daher benutze ich diese mit Vorsicht.
Bei dem Barekissed Illuminator handelt es sich um einen flüssigen Highlighter, der vielseitig angewendet werden kann.
Ihr könnt ihn mit eurer Foundation mischen, einzelne Partien im Gesicht betonen oder aber auf dem Körper auftragen.

Es gibt den Barekissed Illuminator in vier verschiedenen Tönen, diese könnt Ihr euch hier ansehen.
Meine Farbe heißt Casablanca, ein frischer rosa Ton.

Inhalt 30 ml
Preis  11,50 €

Der Highlighter befindet sich in einer Glasflasche und ist mit einem Pumpspender ausgestattet.
Durch den Pumpspender lässt sich das Produkt sauber und genau dosieren.
Die jeweilige Farbe erkennt man direkt durch die Glasflasche, so fällt einem die Auswahl leichter.
Also rein optisch gesehen gefällt mir das Produkt gut.
Ich habe in den letzen Wochen alles mögliche ausprobiert, am besten gefällt mir die Variante das Produkt mit der Foundation zu vermischen.
Das Gesicht bekommt dadurch eine gesunde Ausstrahlung, man wirkt frischer und ausgeruhter.
Direkt auf den Wangenknochen aufgetragen sorgt der Barekissed für einen natürlichen Glow, der nicht übertrieben ist.
Auf dem Körper werde ich das Produkt eventuell im Sommer auftragen, auf gebräunter Haut kommt der leichte Schimmer besser zur Geltung meiner Meinung nach.
Ich bin froh das wir zwei am Ende doch noch gute Freunde geworden sind, verzichten möchte ich auf den Barekissed nicht mehr.













Beliebte Posts