Artdeco Mat Lip Powder




-Produktsponsoring aus dem Blogger Club-



Hallo Ihr lieben,

heute möchte ich euch das Mat Lip Powder von Artdeco vorstellen, leider konnte mich das Lippenpuder nicht überzeugen.



Mat Lip Powder
-hypnotic red- Nr.10


Geschmeidiger Lippenpuder-Stift mit mattem Finish.

Der Mat Lip Powder ist ein Must-Have für alle, die matte Lippen lieben. 
Der wischfeste Lippenpuder-Stift zaubert ein mattes Finish auf Ihre Lippen. 
Besonders toll: Dank seiner cremigen Basis trocknet der Lippenpuder die Haut nicht aus. Unglaublich leicht fühlt er sich auf Ihren Lippen an. 
Er begeistert mit sechs leuchtenden Farben von Dunkelrot und Pink bis Koralle und Rosé. Für Statement-Lippen, die absolut unwiderstehlich sind!


Produkteigenschaften im Überblick:

  • Geschmeidiger Lippenpuder
  • Mattes Finish
  • Cremige Basis. Trocknet die Lippen nicht aus. Fühlt sich angenehm und leicht auf der Haut an.
  • Enthält Mandelöl, das die Haut weich und geschmeidig macht.
  • Haftet lange auf den Lippen. Wischfest.
  • Sechs intensiv matte Farben
  • Lässt sich mit dem integrierten weichen Schwamm-Applikator einfach, präzise und gleichmäßig auftragen.
  • Sauber in der Anwendung: Der Applikator nimmt den farbigen Puder auf, wenn Sie die Kappe aufdrehen. Kein Verschütten.
  • Frei von Parabenen und Mineralöl.

Ihr könnt euch hier das Lip Powder genauer ansehen.

Nach mehrmaliger Anwendung muss ich leider sagen, in fast allen Eigenschaften hat mich das Mat Lip Powder nicht überzeugen können.
Fange ich an mit der schlechten Farbabgabe, ich musste mehrmals über die Lippen gehen bis man überhaupt etwas erkennen konnte.
Ich habe das Gefühl, als würde der Applikator kaum Farbe aufnehmen.
Das Finish ist matt, doch von Geschmeidigkeit konnte ich nichts erkennen, die Farbe setzt sich in den Fältchen ab, betont diese und trocknet die Lippen aus.
Aufgetragen sieht das ganze unsauber und fleckig aus.
Wo ich zustimmen kann, mit den Schwamm-Applikator lässt sich die Farbe präzise auf den Lippen auftragen, auch am Lippenrand.
Die Anwendung gelingt sauber, das Puder sitzt fest im Deckel.
Ich habe noch kein Lippenpuder gefunden das wirklich funktioniert, ich lass nun einfach die Finger davon.



Wie sind eure Erfahrungen mit Lippenpuder?










Kommentare

  1. Hallo Nadja!

    Vielen Dank für die Vorstellung.
    In der Tat, Dein Tragebild ist nicht überzeugend.
    Ich tue mich mit jeglicher Art von Lippenfarbe schwer, weil ich sehr trockene Lippen habe.

    Herzliche Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts