Artdeco Ombre Lipstick





-WERBUNG-
Produktsponsoring durch den Blogger Club





Hallo Ihr lieben,

durch den Blogger Club hatte ich im letzten Jahr die Möglichkeit den Ombre Lipstick von Artdeco zu testen.
Wirklich ein sehr interessanter Lippenstift, der einen tollen Effekt auf den Lippen hinterlässt.



Produktbeschreibung:

Ombre Lipstick
Dreifarbiger Lippenstift mit Ombre Effekt.

Preis: 14,95 €

Farbe: Tutti Frutti

Ombre - WOW - Effekt schon beim ersten Schwung.
So einfach war es noch nie, ausdrucksstarke Statement-Lippen zu schminken.
Die drei perfekt abgestimmten Nuancen verschmelzen herrlich soft auf den Lippen.
Für einen extrem gleichmäßigen Farbverlauf in nur einem Zug - ganz ohne verblenden.
Der cremige Lippenstift bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, um ganz gekonnt mit aufregenden Ombre Lippen zu spielen.

Produkteigenschaften im Überblick:

Dreifarbiger Lippenstift mit Ombre - WOW - Effekt.
Gleichmäßige, satte Farbabgabe.
Gut deckendes, intensives Finish mit nur einem Auftrag.
Cremige Textur mit schützenden Inhaltsstoffen: 
Lychee - Extrakt: antioxidativ, hydratisierend.
Argan - Kernöl: pflegend, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt.
Duftet zart nach Vanille.
Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.
Anwendbar mir Magic Fix.



Meine Erfahrungen mit dem Produkt:

Ich freue mich ja schon sehr auf den Frühling, auch wenn er weit und breit noch nicht zu sehen ist.
Der Lippenstift von Artdeco versprüht das Frühlingsgefühl total, super Farben die gute Laune machen, Tutti Frutti halt. :))
Da ich momentan gute Laune gebrauchen kann, kommt der Lippenstift jetzt wieder öfter zu Einsatz.
Der Lippenstift befindet sich in einer Silberfarbenen Hülse, die auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkt.
Wichtig für mich ist aber auch eher die Qualität der Hülse und hier gibt es nichts zu meckern.
Die Hülse ist robust, der Deckel sitzt fest, lässt sich leicht öffnen und schließen.
Beim öffnen des Lippenstiftes strömt einem direkt der angenehme Duft nach Vanille entgegen.
Auftragen lässt sich der Lippenstift leicht, er fühlt sich gut auf den Lippen an und trocknet nicht aus.
Durch die cremige Textur habe ich das Gefühl das meine Lippen zusätzlich gepflegt werden.
Je nach dem welche Farbe man auftragen möchte, gestaltet sich das ganze etwas schwierig, mit ein bisschen Übung hat man den Dreh aber schnell raus.
Ich trage den Lippenstift immer ganz normal auf und erziele auch schon so einen sichtbaren Effekt auf den Lippen.
Die Haltbarkeit ist natürlich nicht so lange wie bei einem matten Lippenstift zum Beispiel.
Mich stört das nicht so sehr und ziehe hin und wieder meine Lippen nach.
Im großen und ganzen mag ich den Lippenstift, es ist einfach mal was anderes.



Ihr könnt euch hier meine Farbe ( Tutti Frutti ) und die weiteren Nuancen gerne einmal ansehen.



Mein Fazit:

Obwohl ich eher matte Lippenstifte bevorzuge, trage ich den Ombre Lipstick von Artdeco gerne.
Er hält meine Lippen geschmeidig und macht die Lippen durch den Ombre Effekt zu etwas besonderem.
Die Farben sind frisch und machen gute Laune.



Kennt Ihr den Ombre Lipstick von Artdeco?






















Beliebte Posts